... und was tun unsere Ehemaligen nach der Rennkarriere?

Lumisson, 2007, Wallach (Street Rebel–Lumière) SWI

hat bereits zwei Stationen hinter sich. Nun gehört er Alain und lebt auf dem Erlihof in Hölstein. 

Ganimete

wurde ein Familienpferd und lebt in der Romandie. Sie springt auch gerne.

Debbys Boy

lebt in der Romandie bei einer jungen Familie, ist sehr lernbegierig, verschmust und bald schneeweiss.

Gabalden

wird jetzt als Distanzreitpferd eingesetzt und hat soeben einen tollen 2. Rang in dieser Disziplin erreicht.

Weitere:

Dream of Art lebt in Würenlos

Muhtagal ist im Wallis

Zafereeli, ist Therapiepferd im Kt. Freiburg

Floriana, ist eine erfolgreiche Zuchtstute auf dem Haras de la Tuilerie in Silly-en-Gouffern

Florice, ist ebenfalls Zuchtstute geworden und lebt in der Normandie

Force Rebel ist schon seit Jahren Reitpferd bei Hr. Streuli

Category blieb im Welschland und bestritt Military

Baron d'Ouilly ging zurück nach Sées/FR

Forstreet ging zurück zu den Züchtern. Sie ist leider tot.

Lady Moonshine ging in die Ostschweiz, wo sie nach unseren Informationen Springkonkurrenzen bestritt

Okuczan lebt heute im Aargau als Familienpferd

Polarstern wurde von einer Dame im Zürcher Oberland gekauft.