Anlässe, Ausflüge, Reisen


Seit 2007 organisieren wir immer wieder Scala-Reisen. Diese Reisen sollen unsere Mitgliedern an Orte führen, die sie sonst vielleicht nicht besuchen würden. Bisher waren unsere Reiseziele: Louisville (Kentucky Derby), Paris (Arc de Triomphe), England (Ascot und Goodwood), Irland (The Curragh), Deutschland (Berlin, Hamburg und immer wieder Baden-Baden) sowie Schottland (Edinburgh).

Qatar Prix de l'Arc de Triomphe 2022

Ein Ausflug in die Lichterstadt Paris ist – meiner bescheidenen Meinung nach – immer ein Erlebnis. Der Anlass für uns, als Racing Club war ganz klar der Qatar Prix de l'Arc de Triomphe. Der "Arc" ist möglicherweise das bedeutendste Flachrennen der Welt. Die Preissumme von € 5 Mio. wird zwar in anderen Ländern wie Dubai übertroffen. Doch die Geschichte macht's aus. Und eben der Ort der Veranstaltung: Longchamp, Paris.

 

Seit unserer letzten Reise 2009 ist viel geschehen. Eine brandneue Haupttribüne bietet grossen Komfort mit Stil. Wir hatten uns für die Salle Allez France entschieden. Dort hatten wir unseren festen Platz. Das Menu war wunderbar, die Weine excellent. Und wer wollte, konnte sich unbegrenzt nachschenken lassen. Auch den Champagner.

 

Doch Paris besteht nicht nur aus Longchamp oder Auteuil, sondern ist natürlich eine Weltstadt. Einge der untenstehenden Bilder sind auf unseren Spaziergängen entstanden. Denn, wie gesagt, Paris ist immer eine Reise wert.

 




Scala Racing Club

c/o
Giger&Partner
Asylstrasse 77, 8032 Zürich
+41 79 658 30 08
(Unterdrückte Rufnummern werden nicht beantwortet.)

 

mail{at)scala-racing.ch

PC-Konto: 17-537415-5

CH19 0900 0000 1753 7415 5




Presse, Sponsoring:

Rémy P. Giger

Asylstrasse 7, 8032 Zürich

+41 79 658 30 08

Kontakt Neumitglieder:

Edy Enz, Rémy P. Giger und alle Vorstandsmitglieder




Wir empfehlen:

UNSERE SPONSOREN



Unser Trainer

Guy Raveneau

+41 79 317 81 59

guyraveneau@bluewin.ch


Scala Racing Club
Scala Racing Club