Aktuell


Clubreise nach Paris an den Prix de L'Arc de Triomphe

Die diesjährige Clubreise ca. 4–6 Tage führt uns nach Paris. Neben dem Besuch dieses vielleicht wichtigsten Rennens im Pferderennsport haben wir auch Gelegenheit das Training von Pia und Joakim Brandt zu verfolgen. Ausserdem ist Paris immer eine Reise wert. Ausserdem ist diese Reise eine gute Gelegenheit sich besser kennenzulernen und eine tolle Zeit miteinander zu verbringen. Für jene die das wichtig ist, kann ich garantieren, dass wir nicht alle hintereinander einem Guide mit rot-weissem Schirm nachlaufen werden. INDIVIDUALITÄT wird bei uns gross geschrieben. Wir bitten nun alle die interessiert sind, sich anzumelden.

Anmeldeschluss: 19. August.

Bitte schriftlich. Fragen werden gerne beantwortet (079 658 30 08)

 

Diese Einladung gilt für alle Gönner, Mitglieder und Sponsoren. Auch Personen die erwägen dem Club beizutreten können natürlich mitkommen.

Download
Das Programm
arc 2022 Infos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.9 KB

Trainingsmorgen am 6.8. in Avenches

Nach der Bombenhitze der letzten Tage war uns der graue Himmel sehr willkommen. Wir gehen davon aus, dass auch die Pferde die leichte Abkühlung schätzten. Auf unsere Einladung hin hatten sich rund 14 Personen beim Stall von Guy Raveneau versammelt. Kaffee und Gipfeli wurden gerne genossen. Dann ging's auf die Trainingspiste wo uns Managua aus dem Aebi-Stall und Falcão erwarteten. Auf den «galop de chasse» folgte ein Canter der dann über rund 400 m in ein kurzes Kopf-an-Kopf-Rennen überging. Wir waren zufrieden gute Ansätze zu sehen, wissen aber auch, dass er noch nicht soweit ist. 

 

Zum Abschluss gab's für die Besucher eine Ehrenpreis-Magnum als Vor-Apéro. Dann folgte im Restaurant Paddock der richtige Apéro und das Mittagessen. Die heitere Stimmung hielt an bis zum Schluss.

 

Wir bedanken uns für das Interesse. Am schönsten ist es im Club immer dann wenn gut gelaunte Mitglieder zusammen kommen. 

Der Vorstand


Lernen Sie das scalierbare System unseres Clubs kennen

Download
Unsere Broschüre zum herunterladen.
Das Wichtigste über den Scala Racing Club auf 6 Seiten: Die Kosten werden geteilt, der Spass verdoppelt sich!
src-01-2022_flyer420x220_v1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Die Tierwelt berichtet…

Der Anlass ist das Jubiläum des RVZ aber in der aktuellen Tierwelt findet man auch etwas zum Scala.

Zum Bericht von Muriel Willi >


GV 2022 – harmonisch, zügig und mit gutem kulinarischem Abschluss

 

Am Donnerstag den 2. Juni fand die Generalversammlung 2022 im Restaurant «Tramblu» statt. 

 

Seit der letzten GV im November 2021 an der unser neues Finanzierungsmodell beschlossen wurde, ist einiges geschehen. «Die Rakete» wurde an die BEK Breeding Group verkauft die mit ihr züchtet. Inzwischen wurde sie von GIULIANI aus dem Gestüt Schlenderhahn gedeckt. 

Für den Club musste also ein neues Pferd gefunden werden. Die Wahl fiel auf Falcão (Vanishing Cupid – Farsalà) aus dem Gestüt Soehrenhof. Luc Leforestier berichtete an der GV über den aktuellen Stand seiner Entwicklung.

 

Dominik Mazur, der scheidende Kassier präsentierte den Finanzbericht. Die nun amtierende Finanzchefin ist Cornelia Reddersen. Sie präsentierte das Budget für 2022. Der Jahresbericht wie auch der Finanzbericht wurden einstimmig angenommen und der Vorstand entlastet. Auch der Präsident wurde einstimmig wieder gewählt. Dasselbe gilt für die Statuten die von Cornelia und Kaspar (Meng) auf Vordermann gebracht wurden. Eine längst fällige Verbesserung. Auch hier wurde Einstimmigkeit erreicht.

 

Dann ging’s noch um die den diesjährigen Ausflug an den Grand Prix de l’Arc de Triomphe vom 1. und 2. Oktober, natürlich mit weiteren Attraktionen wie z.B. ein Besuch im Trainigszentrum in Chantilly, etc. Zum Schluss stellte Edy Enz die Scala-Fanartikel vor. Pins, Schals, Kravatten und mehr. Das Angebot wird demnächst auf der Website und im nächsten Newsletter präsentiert. 

 

Die Lokalität «Ristorante Tramblu» beim Bucheggplatz servierte zuerst einen kleinen Apéro und danach ein feines Abendessen à la carte. Essen, Service und Freundlichkeit des Personals waren tadellos.


Für Falcão geht der Ernst des Lebens los

Falcão ist der Fuchs mit der grossen Blesse. In Frankreich in der Nähe von Moulins hat er nun den Kindergarten absolviert. Wieder zurück in Avenches wird er von Guy Raveneau trainiert. In den nächsten Monaten wird es sich zeigen ob er eher frühreif oder spätreif ist. Wir gehen so schnell voran wie es das Pferd uns mitteilt. 


Das war der Scala-Apéro am 8. Mai in Dielsdorf

«Am Muttertag den 8. Mai fand der erste Renntag dieses Jahres in Dielsdorf statt. Zu diesem Auftakt organisierte der Scala einen Apéro für Mitglieder und Freunde. Rund 30 Personen, Erwachsene und Kinder und Jugendliche nahmen die Gelegenheit wahr, den Rennsport kennenzulernen. Der Tag begann mit einem Rundgang, geführt von Herr Allenbach vom RVZ. Edy unterstützte von Scala-Seite. Der Renntag bot viele spannende Rennen mit einem Sieg in den 2000 Guineas von Tortuguero mit Karin Zwahlen im Sattel. Das Echo unserer Gäste war durchwegs sehr positiv und Einige konnten sogar einen Wettgewinn mit nach Hause tragen.»


Erstklassiges Wildfleisch für unsere Mitglieder

Download
Der Flyer zum herunterladen
Martin Portner ist seit Jahren der Hufschmied im Stall von Guy Raveneau. Er und seine Frau Estelle sind aber zudem passionierte Jäger und Wildpfleger. Unsere Mitglieder und Freunde können gerne direkt bei Estelle bestellen. Email (estelleportner@hotmail.com) oder Tel. 079 224 60 16
portner_wildfleisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.8 MB

Mitglieder des Clubs erhalten Gratis-Eintritte in Dielsdorf

 

Ein Club lebt durch und mit seinen Mitgliedern. Unser Club bietet die Chance spannende Pferde­rennen gemeinsam zu erleben. Wenn ein Scala-Pferd in unseren rot-weissen Farben läuft ist die Spannung gross und nach einem Sieg ist die Freude eigentlich unbezahlbar.

 

Doch unser Club will noch etwas mehr bieten. Deshalb nutzte der Vorstand die Zeit während der letzten zwei Jahre intensiv um neue Ideen für den Club zu finden. Das neue Beteiligungssystem mit Gönnern, Mitgliedern, Mit-Besitzern und natürlich Sponsoren soll dabei helfen. Als Belohnung für jene die uns ihr Vertrauen schenken, schenken wir im Gegenzug den Mitgliedern (ab CHF 600) zwei Eintritte für Dielsdorf.

Die Renntage in Dielsdorf 2022 >


Der Scala Racing Club, seine Mitglieder und Sponsoren

Schneider Druck AG, Zürich

Viele unserer Mitglieder sind auch Unternehmer, Handwerker oder Dienstleister. Wir haben vor, sie im Laufe des Jahres zu porträtieren. Heute geht es um einen langjährigen Partner meiner Werbeagentur Giger&Partner: Die Schneider Druck AG.

 

Die Schneider Druck AG ist ein klassischer Familienbetrieb, von denen es nur noch wenige in der Branche gibt. Das Erfolgsgeheimnis ist einfach: Entgegen dem Trend der Billiganbieter setzt die Offset- und Digitaldruckerei seit 1951 bewusst auf Qualität – vom Service bis zum Produkt. Bei Schneider Druck AG erhält die Kundschaft ein Produkt exakt nach Vorstellung. Der direkte Ansprechpartner ist stets ein gelernter Druckfachmann. Alles wird im Haus an der Hofackerstrasse in Zürich produziert. 

 

Qualität fängt mit Ehrlichkeit und Vertrauen an, bedeutet aber auch modernste Technik im Einsatz zu haben. Im Drucksaal steht die aktuell modernste Offsetdruckmaschinen-Technik der Schweiz. Die Maschine verfügt über künstliche Intelligenz (KI) und ermöglicht eine bisher unerreichte Farbstabilität sowie Wiedergabe. Seit kurzem ergänzt auch eine digitale Stanzmaschine den Maschinenpark, um noch besser auf die individuellen Kundenwünsche eingehen zu können.

 

Zu den massgeschneiderten hochwertigen Drucksachen gehören auch Verarbeitungen und Veredelungsarten wie zum Beispiel Falzen, Hochprägen oder Folienprägen. Auch mit Duftlacken werden Kernbotschaften hervorgehoben und das Papier zum Leben erweckt.

 

Eine umweltbewusste Einstellung wird von Grund auf gelebt. Es wird FSC-zertifiziertes Papier verwendet und mit lösemittel- und mineralölfreien Farben gedruckt. Der Betrieb wird mit EWZ-Naturpowerstrom gespiesen, welcher auch Elektrofahrzeugen dient und der Kundschaft zur Verfügung steht. Als myclimate-Partner werden Druckaufträge auf Wunsch auch klimaneutral produziert.

 

Wer mehr erfahren möchte: Es wird gerne auch mal persönlich durch den modernen Betrieb geführt und alle Einzelheiten erklärt.

 

Die neue digitale Stanzmaschine der Schneider Druck AG, Zürich
Die neue digitale Stanzmaschine der Schneider Druck AG, Zürich

SCHNEIDER DRUCK AG

Telefon 044 381 69 33

info@schneiderdruckag.ch

www.schneiderdruck.ch



Der Scala Racing Club bietet Ihnen den einfachsten und günstigsten Einstieg in den spannenden Rennsport. Wieso?

Wir freuen wir uns über Ihren Anruf (+41 79 658 3008 oder +41 76 330 2905) oder eine E-Mail an den Vorstand.

Oder schauen Sie sich unseren Flyer (PDF, weiter unten) etwas genauer an. Dort finden Sie das Wichtigste in Kürze.

Werden auch Sie Mitglied beim Scala Racing Club, ein Besitzer dem seine Ex-Rennpferde nicht egal sind. Wir haben für unsere Pferde stets einen guten Platz gesucht und gefunden. Aktuell trifft dies auf Die Rakete zu. Zuvor waren es Dream of Art und Muhtagal. Und früher noch viele andere.

 

Download
Erfahren Sie hier was der Scala Racing Club zu bieten hat.
Unser_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.5 KB

Unser Jahresprogramm 2022 für Mitglieder*

Der Scala Racing Club pflegt die Gemeinschaft neben dem Besuch von Pferderennen auch mit gemütlichen und zwanglosen Zusammenkünften, Ausflügen, speziellen Anlässen (z.B. Whisky- oder Weindegustationen, Besuch des FIFA-Museums, o.ä.) kleinerern oder grösseren Reisen und bietet dort einen Blick hinter die Kulissen des Rennsports. Und natürlich gehören auch Besuche des Trainings dazu.

 

Die Vorschläge für dieses Jahr können als PDF heruntergeladen werden. Jene Ideen die Zuspruch finden, werden weiter verfolgt. Vielen Dank für euer Feedback.

 

*in diesem Fall sind mit Mitglieder alle in einer Form mit Club verbundenen Personen gemeint (Gönner, Mitglieder, Mitbesitzer und Sponsoren)

 

Download
SRC_Eventjahresplan_2022_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.6 KB



Scala Racing Club

c/o
Giger&Partner
Asylstrasse 77, 8032 Zürich
+41 79 658 30 08
(Unterdrückte Rufnummern werden nicht beantwortet.)

 

mail{at)scala-racing.ch

PC-Konto: 17-537415-5

CH19 0900 0000 1753 7415 5




Presse, Sponsoring:

Rémy P. Giger

Asylstrasse 7, 8032 Zürich

+41 79 658 30 08

Kontakt Neumitglieder:

Edy Enz, Rémy P. Giger und alle Vorstandsmitglieder




Wir empfehlen:

UNSERE SPONSOREN



Unser Trainer

Guy Raveneau

+41 79 317 81 59

guyraveneau@bluewin.ch


Scala Racing Club
Scala Racing Club