Herzlich Willkommen beim Scala Racing Club

Aktuell


Einladung: Stallapéro am 30. Dezember 2019

Wer kommt am Montag den 30. Dezember auch nach Avenches? Der Apéro ist auf 10.00 Uhr angesetzt und dauert etwa 2 Stunden. Es werden Getränke und kleine Häppchen offeriert. Wir freuen uns darauf, euch wieder zu sehen. Danke für die Anmeldung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 

Wie wär’s mit einer Mitgliedschaft beim
Scala Racing Club?

 

Bereits ab Fr. 200.– gibt’s eine Mitgliedschaft bei uns. Darin eingeschlossen sind Emotionen, die Beteiligung an unseren zwei Rennpferden, Freundschaften, Streicheleinheiten im Stall und vieles mehr.

 

Bestellen Sie hier und jetzt.


Résumé 2019

Da am 28. Oktober in Avenches DREAM OF ART leider weder einen Sieg noch einen Platz errungen hat, zählen wir 2019 nicht zu den guten Jahren. Die Statistiken 2019. Dank horseracing.

Download
2019 in der Übersicht
Scala_Racing_Club_total2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.6 KB
Download
Die einzelnen Rennen und Ergebnisse
Scala Racing Club_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.6 KB
Download
Das Verhältnis von Anzahl Pferden zu den Gewinnsummen.
Die Hintergründe dazu erläutern wir Interessenten gerne beim Aufnahmegespräch. ;-)
scala_10_Jahres_Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Das war unser erster Bau- und Immoapéro

WIN – WIN – WIN. Der Scala Racing Club stellt Verbindungen her. Am 26. September trafen sich Scala-Mitglieder, Scala-Sponsoren oder einfach Freunde in der Cocktail-Bar MySenses in Dübendorf zu einem Bau- und Immoapéro. Das kommt daher, dass im Rennsport im allgemeinen und auch beim Scala häufig Personen aus diesen Berufsgruppen anzutreffen sind. Ein Kennenlernen ausserhalb der Hektik eines Renntags schien uns passend. Die bereits mehrfach ausgezeichnete Cocktail-Bar MySenses in Dübendorf passte ebenfalls. Und zwar sehr gut, wie sich herausstellte. In Kürze: Tolles Lokal, riesige Getränke-Auswahl, freundliches und äusserst kompetentes Personal machten den Anlass zu einem tollen Erlebnis. Unter den Anwesenden verlosten wir 2 Flaschen Basilisk-Gin. Dieser wurde ebenfalls mehrfach ausgezeichnet. Prädikat des Abends: Ausgezeichnet.


Dream of Art wird Dritter in Avenches

Hier «stimmt» die Reihenfolge noch. Im Ziel lagen wir dann leider 2 Länger hinter dem Sieger. Trotzdem, gut gemacht DREAM OF ART und Cédric Harnois.


Die neue Scala-Broschüre ist da

Man kann Sie herunterladen oder auch als gedrucktes Exemplar bestellen. Email genügt. 

Den Druck besorgte eine der Hausdruckereien von Giger&Partner, Werbeagentur, die Schneider Druck AG in Zürich.  Wir bedanken uns bei Ueli und Michael Schneider für ihre Unterstützung.

Download
src-01-2019_flyer420x220_Einzelseiten.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Die neuesten Bilder von Floriana und ihrem Fohlen

Ende Juli besuchten wir wieder einmal Floriana und ihr Stutfohlen von Reliable Man. Es war SEHR heiss. Doch zum Glück kühlte ein sehnlichst erwarteter Regen am übernächsten Tag etwas ab. Zu den neuesten Bildern (HUF).


Dream of Art wird am 13.7. Vierter über lange 2300 m


Farclas (aus unserer Zucht) gewinnt zum dritten Mal hintereinander eine Steeple Chase

mehr >

PS: Nun sind's schon drei Siege über Fences.


Die Rakete nur Sechste in Frauenfeld

Ein eher bescheidenes Ergebnis erzielte Die Rakete mit Tim Bürgin in Frauenfeld. Eigentlich hätte alles gepasst: Der Boden, die Distanz, ein Reiter in guter Form. Das Positive ist, dass der Abstand zum Sieger nur gerade 3 Längen betrug. Ausserdem war es sehr erfreulich, dass sich trotz des – ebenfalls bescheidenen – Wetters einige Scala-Mitglieder und Fans eingefunden hatten. 


Am 9. Juni wird Dream Dritter

Dream of Art und Sabina Mokrosova erreichten einen guten dritten Platz hinter Kontrast und Pearl Cross. Das macht Freude.


Gekauft! «Die Rakete» ist bei uns gelandet.

Am 21. März 2019 fand in St. Cloud ein Verkaufsrennen (Réclamer) über 2400 m statt. Die Nummer 3 mit dem vielversprechenden Namen «Die Rakete», N.B. aus französischer Zucht, hatte uns, resp. unserem Trainer, ins Auge gestochen. Als die braune Stute mit dem guten Pedigree nach Kampf sicher gewann, sahen wir unsere Felle bereits davonschwimmen. Nach bangen 45 Minuten war es dann aber klar, dass wir die richtige Summe eingelegt hatten. Sie wird nun nach Avenches rüber fliegen.

Der 31. März, war ein toller Erfolg. 12 Personen genossen einen schönen und spannenden Renntag in Avenches. Anschliessend wurde unsere Neue begrüsst. Die Rakete wusste bereits zu posieren. 

Noch läuft sie in anderen Farben. Doch bald schon wird Die Rakete das rot-weiss unseres Clubs tragen. 



Pferderennen sind Emotionen in Höchstform.

2018


Besitzerstatistik 2018

Download
Unser Ziel ist Erfolg
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an unseren Trainer Guy Raveneau der stets das Bestmögliche erreicht.
Besitzer_Flach_-_Propriétaires_plat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB


FARCLAS mit erstem Gruppe*-Ergebnis für das LBS

FARCLAS (Jukebox Jury–Floriana) wurde 2014 geboren. Er wurde als Fohlen verkauft und zeigt in der Folge als Zwei- und Dreijähriger sein Talent für längere Distanzen. Nach seinem Sieg dieses Jahr in Deauville-Clairfontaine wurde er von seinen Besitzern an das Gigginstown House Stud verkauft.

Gleich bei seinem ersten Einsatz über Hürden zeigte er eine äusserst ansprechende Leistung und wurde Zweiter in einem Gruppe II-Rennen, Class 1, in Leopardstown/ IRL.

Trainer: Gordon Elliott Racing

Jockey: Jack Kennedy

Besitzer: Gigginstown House Stud

Breeders: LBS Lumière Breeding Syndicate (Enz, Früh, Giger)

> Video
*Was sind Gruppe-Rennen? > Mehr