Die Geschichte des Scala Racing Clubs

Die Geschichte des Scala Racing Clubs beginnt zeitgleich mit der Eröffnung von Rennbahn und Trainingszentrum in Avenches 1999. Ruedi Buser macht sich dort als Pferdetrainer selbständig. Die Vorläufer unseres Clubs hiessen RJB und Saratoga. Dann, 2003 wurde der Scala offiziell gegründet. Die rot-weissen Farben sind seither auf den Schweizer Rennbahnen anzutreffen.

 

Bild: Lumière gewinnt 2005 in Frauenfeld. Es ist ihr Abschiedsrennen. Sie wird Zuchtstute und bringt 2007 den erfolgreichen Lumisson (Street Rebel–Lumière v. Landaff). 

 

19 Jahre Scala Racing Club. 2023 feiern wir das Zwanzigjährige.



Scala Racing Club

c/o
Giger&Partner
Asylstrasse 77, 8032 Zürich
+41 79 658 30 08
(Unterdrückte Rufnummern werden nicht beantwortet.)

 

mail{at)scala-racing.ch

PC-Konto: 17-537415-5

CH19 0900 0000 1753 7415 5




Presse, Sponsoring:

Rémy P. Giger

Asylstrasse 7, 8032 Zürich

+41 79 658 30 08

Kontakt Neumitglieder:

Edy Enz, Rémy P. Giger und alle Vorstandsmitglieder




Wir empfehlen:

UNSERE SPONSOREN



Unser Trainer

Guy Raveneau

+41 79 317 81 59

guyraveneau@bluewin.ch


Scala Racing Club
Scala Racing Club